1968                geboren in München-Pasing lebt in Planegg

1987 - 1989     Ausbildung zur Steinmetzin

1989 - 1991     Tätigkeit als Steinmetzin

Seit 1997         als Bildhauerin/Schriftgraveurin selbständig tätig

2001 - 2017     Dozentin an der „Schule der Fantasie“ in Planegg und

                        Martinsried

Seit 2004         Ateliergemeinschaft in München-Pasing



TECHNIKEN: Steinbildhauerei, Bronze, Blei



EINZELAUSSTELLUNGEN:


2014        Seidlhof, Gräfelfing   

2011        Ebenböckpark, München – Pasing

2011        Galerie des Lehr- und Forschungsinstituts (LFI) der

                deutschenAkademie für Psychoanalyse (DAP) e.V., München

2008        Urologische Klinik, Planegg


       

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNGEN:


2018         Moorvilla , München

2017         Villa Ebenböck, München-Pasing

2017         offene Ateliers München Obermenzing

2017         Landratsamt München

2016         Rathaus Planegg

2015         Straubing , Weytterturm

2015         Kunst und Kulturtage München - Pasing

2013         Landratsamt  München

2013         Raumprojekt Pasing

2013         Klausner Stadtgalerie

2012         Landratsamt  München

2012         Archiv und Galerie Planegg

2012         Ebenböck Villa München - Pasing

2012         Rathaus Planegg

2011         Landratsamt München

2008         Krzeszowice, Polen

2007         Museum Klippenstein, Radeberg

2005         Landratsamt München

2004         Wielicka, Polen



BIBLIOGRAPHISCHE AUSWAHL:


„Häutungen“, 2004 (Landratsamt München)

„Dialog“, 2008, und „BESTOF“,2008 (jeweils Kulturförderverein Würmtal e.V.)

„Der andere Blick“, 2011 (Landratsamt München)

„Das Leben ein Fest?“, 2012 (Landratsamt München)